Startseite  |  Kontakt  |  Impressum
 
Schuldner- und Insolvenzberatung
Häufig gestellte Fragen
Wer kann sich beraten lassen?
  • Jedermann mit Wohnsitz in Gelsenkirchen.
Wann sollte man sich beraten lassen?
  • wenn die Ausgaben höher als die Einnahmen werden, z.B. wenn die Kontoüberziehung langsam immer höher wird
  • wenn sich unbezahlte Rechnungen stapeln
  • wenn Mahnbescheide ins Haus flattern
  • wenn der Gerichtsvollzieher kommt
  • wenn schon lange gar nichts mehr geht
Was kann die Schuldnerberatung tun?
  • Tipps geben, wie Einnahmen und Ausgaben wieder ins Gleichgewicht kommen
  • bei Verhandlungen mit Gläubigern über Zahlungspläne und Vergleiche helfen
  • über die "Private Insolvenz" informieren und dabei helfen, wenn nötig
Was geht gar nicht?
  • Vermittlung von Umschuldungen oder anderen Krediten, finanzielle Unterstützung
  • Schufa-Einträge über Nacht verschwinden lassen
Was stimmt denn jetzt?
  • der eine sagt so, der andere sagt so - Restschuldbefreiung im Vorbeigehen oder sechs Jahre Armut unter der Knute? Wir klären auf!
Wie viel kostet das?
  • nichts
Wie kommt man zu einer Beratung?
  • montags bis donnerstags zwischen 8 Uhr und 16.30 Uhr unter 4203801 anrufen und einen Termin holen; Beratungen können in allen Stadtbezirken stattfinden, auch in Ihrer Nähe
 
Sachkundeprüfung nach § 34a GewO
» Flyer "Sachkundeprüfung" (PDF)
1.   08.02.16 - 18.03.16
2.   04.04.16 - 17.05.16
3.   04.07.16 - 12.08.16
4.   24.10.16 - 05.12.16
Sonderpädagogische Zusatzausbildung
» Flyer "Fortbildung SPZ" (PDF)
» Teilnahmebedingungen (PDF)

Neueröffnung GE-Heßler

BestAger 50plus

Paktkoordination bis zum Auslaufen des Projektes am 31.12.2015

GAFÖG Schuldnerberatung
Sekretariat
Birgit Krause, Anke Schattenberg
Kurt-Schumacher-Str. 313
45897 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 / 4 20 38 01
Fax: 0209 / 4 20 38 03
E-Mail: schuldnerberatung@gafoeg.de
Anfahrtskizze