Kooperative Beschäftigung

Mit dem Projektansatz „Kooperative Beschäftigung“ werden arbeitsmarktferne Personen darauf vorbereitet, in ein nachhaltiges Beschäftigungsverhältnis auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt einzutreten. Realisiert werden soll dies durch die Beschäftigung in einem geschützten Rahmen bei Unternehmen, die über Erfahrungen mit dieser Zielgruppe verfügen.

Die GAFÖG kann hier auf auf ihre umfangreichen und langjährigen Aktivitäten auf dem Feld der öffentlich geförderten Beschäftigung zurückgreifen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Projekte „Kooperative Beschäftigung in Service und Handwerk“ (Gelsenkirchen) und „Kooperative Beschäftigung im BernePark“ (Bottrop) lernen unter fachlicher Anleitung und mit persönlicher Unterstützung betriebliche Abläufe kennen, werden geschult und schrittweise an eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt herangeführt. Flankiert wird dies durch die individuelle Anbahnung von Beschäftigungsverhältnissen durch Netzwerkarbeit, Bewerbungsunterstützung, Hospitationen und Praktika.

 

Kooperative Beschäftigung in Service und Handwerk

Netzwerkkoordinator:
Thorsten Hartig
Tel.: 0209 / 50 78 84 – 14

Betriebscoach:
Uwe Siepmann
Tel.: 0209 / 50 78 84 – 80

Betriebsstätte:
Emschermulde 6
45891 Gelsenkirchen

Kooperative Beschäftigung im BernePark

Netzwerkkoordinatorin und Betriebscoach:
Judith Imgrund
Tel.: 0209 / 70 91 – 111

Betriebsstätte:
BernePark
Ebelstraße 25a
46242 Bottrop

Menü