© Mirko / stock.adobe.com

Im Rahmen des Ausbildungsprogramms NRW bietet die GAFÖG gGmbH in Gelsenkirchen 48 Plätze und in Bottrop 12 Plätze an. Dabei handelt es sich um ein landesgefördertes Projekt in Zusammenarbeit mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit und den entsprechenden Jobcentern.

Teilnehmen können ausbildungssuchende Jugendliche und junge Erwachsene mit Wohnsitz in den jeweiligen Städten, die durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit oder den jeweiligen Jobcentern zugewiesen werden.

Ziel des Ausbildungsprogramms ist die Schaffung zusätzlicher Ausbildungsplätze in der Region, um auch jugendlichen Bewerbern mit Vermittlungshemmnissen eine Chance auf dem Ausbildungsmarkt zu geben.

Passgenau zu den vorgeschlagenen Teilnehmern akquiriert die GAFÖG gGmbH Betriebe, die bereit sind zusätzliche Ausbildungsplätze anzubieten. Diese Plätze werden bei Vorliegen der Voraussetzungen bis zu 300 Euro in Vollzeit, bzw. 174 Euro in Teilzeit monatlich gefördert, maximal 24 Monate lang. Darüber hinaus erhalten die Betriebe Unterstützung durch pädagogische Fachkräfte der GAFÖG gGmbH bei der Umsetzung der Ausbildung.

Den Auszubildenden steht während der Teilnahme zudem eine pädagogische Beratungsfachkraft zur Verfügung und begleitet die Auszubildenden auf diesem beruflichen Abschnitt.

Interessierte ausbildungssuchende Jugendliche und junge Erwachsende können sich bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit oder ihrem zuständigen Fallmanager des Jobcenters melden.

Wir freuen uns auch über an der Teilnahme interessierter Betriebe. Für eine telefonische Kurzberatung stehen Annette Thaler unter 0209 / 7091-147 und Frank Reiher unter 0209 / 7091-195 zur Verfügung.

Weitere Informationen bietet Ihnen der folgende Link: https://www.mags.nrw/ausbildungsprogramm-nrw

Menü